Alles ist anders

Schau mal die, die ist nett und hübsch noch dazu!
Seh den Tweet noch vor meinen Augen.
Ein Klick später, und es war um mich geschehn. Alles ist anders.
Diese Augen, so jung, so voller Hoffnung und Zuversicht.
Erstes virtuelles Abtasten und da ist mehr. Alles ist anders.
Mehr? Was soll das sein? Hier? Im Universum der Oberflächlichkeit.
Wehre mich, dränge den Verstand, das Herz im Zaum zu halten.
Und tatsächlich, mit jedem Tweet wächst die Einsicht: Alles ist anders.
Das Glücksgefühl stirbt ab wie die Epidermis nach einem Sonnenbrand. Alles ist anders.
Eifersüchtiges Beobachten ist wie Salz in der Wunde. Alles ist anders.
Doch da, ein Stern von ihr, unter meinem Tweet. Und alles ist anders.
Und das schöne böse Spiel beginnt erneut. Alles ist anders.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s